02 März 2017

Amos Poe

Oah, ich bin dann mal weg! Ich habe nämlich gestern den Tumblr von Amos Poe¹ entdeckt. Bei dem handelt es sich um einen früheren Regisseur, den kaum jemand kennt. Er könnte heute so berühmt sein wie Jim Jarmusch, mit etwas Ehrgeiz.

Aber Berühmtsein interessierte ihn anscheinend nie. Oder es mangelt ihm an Ehrgeiz. Oder c.) sonstiges. Jedenfalls ist er nicht berühmt. Dabei sollte er. Er erzählt melancholische, lakonische und poetische Geschichten mit einer Spur krausem Humor.

Hm? Ja, das waren jetzt ganz schön viele Superlative griechische Fremdwörter.

Halten wir fest: Bei Amos Poe liegt man goldrichtig, wenn man kein Ergebnis erwartet. Und deshalb ist er einer der großen Helden des Großen Bloguators™. Ab jetzt hier rechts in den Links!



“I have just received the following telegram from my generous Daddy. It says, ‘Dear Jack: Don’t buy a single vote more than necessary. I’ll be dammed if I’m going to pay for a landslide.’ “
– John F. Kennedy
 
 
 
 

er hat auch eine richtige Website: http://www.amospoe.com

Kommentare:

Peter P. Neuhaus hat gesagt…

Schon allein für diesen Hinweis, den link zu Amos Poe nämlich, will ich dem Herrn Goldfischli danken, danken, danken – und danach gern noch etwas danken. Ich schaue viel zu selten hier vorbei, aber wenn ich es tue: kleines Glück. Beste Grüße, sowieso!

100 Goldfischli hat gesagt…

Oh, der Herr Sammelnsammeln, das ist eins der größten Lobe in meinem nicht ganz kurzen Leben! Heißesten Dank - wir bleiben in Kontakt! :-)

kostenloser Counter